Hilfsnavigation

Volltextsuche

Wappen Borstel-Hohenraden Wappen Ellerbek Wappen Kummerfeld Wappen Prisdorf Wappen Tangstedt
Amt Pinnau Metropolregion Hamburg
Schrift
Kontrast

Die Gemeinde Ellerbek

Das Wappen der Gemeinde EllerbekDie schöne Gemeinde Ellerbek (ca. 4.200 Einwohner) im Kreis Pinneberg liegt zwischen der Landesstraße 99 (Pinneberger Straße) im Südwesten und der Bundesstraße 4 (Kieler Straße) im Osten. Unsere Nachbargemeinden sind Rellingen, Tangstedt, Bönningstedt und die Stadt Hamburg. Die Buslinie 195 erschließt die gesamte Gemeinde und verbindet uns mit der Kreisstadt Pinneberg und mit Norderstedt.

Auf der Homepage der Gemeinde Ellerbek erhalten Sie weitere Informationen.

Das Wappen der Gemeinde Ellerbek

Der Bürgermeister

Bürgermeister Günther Hildebrand Herr Günther Hildebrand
Bürgermeister der Gemeinde Ellerbek
Rugenbergener Mühlenweg
25474 Ellerbek
Telefon: 04101/305110
E-Mail: gemeinde.ellerbek@amt-pinnau.de
Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Informationen über die Gemeinde Ellerbek

Ellerbek ist eine Gemeinde im Grünen, denn sie liegt zwischen den Entwicklungsachsen Hamburg-Elmshorn und Hamburg-Kaltenkirchen. So sind auch die Autobahnen 7 und 23 schnell zu erreichen.

Ellerbek hat den Beinamen „Insel des Glücks“. Es ist die Einschätzung eines Journalisten aus den 60er-Jahren aufgrund der guten finanziellen Situation der Gemeinde, die auch heute noch besteht.

Im Jahre 2014 hat die Gemeinde ihr 550-jähriges Jubiläum gefeiert.

Lebens- und wohnenswert machen Ellerbek neben der schönen Natur und der extensiven Bebauung die vielen Einrichtungen, Sport- und Begegnungsstätten, Vereine, Verbände und Parteien, die von der Kinderbetreuung bis zur Seniorenarbeit für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen ein reichhaltiges Angebot vorhalten. Und darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das überaus reichhaltige Kultur- und Freizeitangebot Hamburgs zu nutzen. Die Innenstadt Hamburgs z. B. ist mit dem Pkw in einer guten halben Stunde zu erreichen.